wanderwochen

  • Auf leichten Wegen

    Die entschleunigte Inselerkundung

    Einfache Pfade führen uns zu schönen Plätzen. Wir haben Zeit zum Innehalten und Staunen: über den tiefblauen Atlantik oder die knorrigen Lorbeerwälder. Unterwegs begegnen wir Einheimischen und laben uns an lokaler Küche. Die Quinta dos Artistas ist unser Refugium.

    Auf watteweichem Boden spazieren wir durch den Zauberwald, stets den Duft von Pfefferminze in der Nase. Entlang der dahinplätschernden Levadas geht es im Schatten der Baumheiden fast eben dahin. Wir zweigen auf einen unscheinbaren Pfad ab – und plötzlich liegt uns der Atlantik zu Füßen.

    Bei den Wanderungen dieser Reise sind die Aufstiege kürzer, wir nehmen uns viel Zeit zum Staunen und Genießen. Wir bewundern den Elefantenkopf-Felsen, die bunten Türen in der Altstadt von Funchal und schippern vielleicht auch aufs Meer raus, damit wir Wale und Delfine zu Gesicht bekommen. Zusammen mit Christa, Barbara oder Richard treffen wir immer wieder Bauern und Levada-Arbeiter, probieren Früchte und erleben die Freundlichkeit der InselbewohnerInnen.

    Wir erfahren auch, wie die Einheimischen in diesem steil abfallenden Gelände landwirtschaftlichen Anbau betreiben und erblicken herrliche Weinhänge. Hier gedeihen edle Tropfen, die nach unserer Wanderung verkostet werden wollen. Unsere Guides kennen natürlich auch die kleinen Bars mit lokalen Spezialitäten wie Poncha, dem Nationalgetränk mit Zuckerrohrschnaps oder “Espada com Banana” mit Süßkartoffeln.

    Wie gut, dass Christa und ihr Mann Gerald die Quinta dos Artistas als Quartier gebaut haben! Man hat ja sogar beim Zähneputzen Meerblick. Und wer würde zu knackigem Biogemüse und frischen Eiern von der hauseigenen kleinen Landwirtschaft nein sagen? Am letzten Abend verabschieden sich unsere Gastgeber gebührend mit einem gemeinsamen Essen.

    Was kann man sich von dieser Woche erwarten:

    • auf Genusswegen rund um die Insel
      360° Rundblick: vom Zentralmassiv bis zur Küste
      durch alte, knorrige Lorbeerwälder (UNESCO-Weltnaturerbe)
      Besuch des sonntäglichen Wochenmarkt
      Land und Leuten begegnen
      Übernachtung & Entspannung in der Quinta dos Artistas mit Meerblick und saisonalen Produkten aus eigenem Anbau

    Das Wochenprogramm im Überblick:

    1. Tag: Ankunft auf Madeira
    2. Tag: Madeiras Ostspitze Ponta São Lourenco und Bauernmarkt
    3. Tag: Madeiras Nordwesten
    4. Tag: Inselhauptstadt Funchal
    5. Tag: Weinberge und Fischerdorf
    6. Tag: Freizeit – Tun, wonach der Sinn steht
    7. Tag: Madeira und seine Bauern
    8. Tag: Entspannt und voller neuer Impressionen geht es nach Hause

    Buchbar ist die Genießer Tour als Pauschalreise über unseren Partner Weltweitwandern inkl. Flug, Unterkunft in der Quinta dos Artistas und dem einwöchigen Wanderprogramm. Auf Wunsch können Gäste auch direkt bei uns diese Genießerwoche inkl. Unterkunft und Wanderprogramm exkl. Flug buchen.

    weinberge

  • Kinderwanderwoche

     

    Madeira mit der ganzen Familie entdecken!

    Abenteurer suchen nach Delfinen, Vulkanschloten und dem mystischen Zauberwald
    Gemeinsam mit Gleichaltrigen entdecken Kinder und Eltern die wilde Atlantikinsel Madeira. Auf der Suche nach Delfinen, Walen und Bananen ist jeder Tag ein neues Abenteuer. Mit einer Enten-Rallye in Levadas, Bootstouren geführt vom Meeresbiologen, kurzen Wanderungen – sogar den höchsten Berg Madeiras erklimmen wir – Höhlenerkundungen wird uns nie langweilig.Wir besuchen Vulkangrotten, kosten Bananen in einem großen Bananenhain und wandern durch den duftenden Zauberwald. Nach der Wanderung auf die Halbinsel Ponta de Sao Lourenco holt uns ein Boot ab und wir fahren die Küste entlang – welche Schätze wir da wohl entdecken?

    Reisetelegramm
    1. Tag: Willkommen zum Familienabenteuer!
    2. Tag: Farbenspiel und Vulkanschlote
    3. Tag: Wandern durch den Zauberwald
    4. Tag: Gipfelsieg am Pico Ruivo (1.861 m)
    5. Tag: Bananen, Wale und Delfine
    6. Tag: Besuch der Vulkangrotten
    7. Tag: Wir machen, wonach uns gerade ist

    Gleich in der Früh brechen wir auf in den Zauberwald. Uralte, bemooste Bäume beugen sich tief zu uns herunter, als wollten sie uns etwas zuflüstern. Wollen sie uns gar vor etwas warnen? Tiefer im Wald liegt Nebel über den Wiesen, und Flechten hängen von den verzweigten Ästen. Jetzt stehen die Bäume aufrechter und schweigen. Was ist das da vorn – eine Hand? Streckt sie gar ihre knorrigen Finger nach uns aus?

    Wandern und Delfinbeobachtung, Bananenhain, und Strandtag: Unsere Partnerin Christa hat in diese Reise sowohl Abenteuerliches als auch Entspannendes beim gemeinsamen Wandern und Erleben gepackt. Herausgekommen ist ein Paket, das Kinder von 6 bis 12 Jahren als auch ihre Eltern/Großeltern glücklich machen dürfte.

    Wie es junger PiratInnen würdig ist, sind wir viel auf hoher See unterwegs. Vom schwarzen Lavasteinstrand holt uns ein flotter Zociac ab. Nun geht es an der Küste entlang, vor uns der wilde Atlantik. Ein anderes Mal schippern wir mit einem alten Fischerboot los, um nach Walen, Delfinen und Schildkröten Ausschau zu halten.

    Wir steigen hinein in Vulkangrotten und erfahren viel über Vulkane, in einem Bananenhain kosten wir uns durch verschiedene kleine und größere Sorten. Es bleibt aber auch freie Zeit, um auf dem Bauernmarkt in der Hauptstadt Funchal frische Mangos oder Maracujas zu erstehen – oder einfach für einen weltvergessenen Tag am Strand.

    Eine abwechslungsreiche Reise, die Kindern im Alter von 6-12 Jahren mit ihren Eltern oder Großeltern einen spannenden sowie erholsamen Urlaub garantiert. Vom Entdecken des Zauberwaldes, der Besteigung des höchsten Berges, bis zur Begegnung mit Delfinen ist für jeden das Richtige dabei!

    Buchbar bei unserem Partner Weltweitwandern! 

  • Quinta dos Artistas

    NATUR  KULTUR  KUNST & GENUSS  —  AUF MADEIRA 

    QAquer

    Ein besonderer Ort auf Madeira, ein Treffpunkt und Lebensplatz für Menschen mit Bezug zu Natur, Kultur, Kunst und Genuss. Inmitten einer kleinen Landwirtschaft findet man Platz für einen wert(e)vollen Urlaub in kleinen Ferienhäusern und Appartements. Besondere Wanderangbote, Platz für Yoga, kleine Seminare, Kunstkurse, ein professionelles Tonstudio (Avocado Tree Studios), oder einfach zum Ausspannen und um die Zauberinsel Madeira selbst zu entdecken.

    Respektvoller und wertschätzender Umgang zwischen Gästen und Gastgebern

    Quinta Kachel 600x480Wir wissen wie wertvoll und wichtig Urlaub geworden ist. Viele unserer Gäste leben in angespannten uns stressvollen Lebensumständen. Die Tage bei uns möchten wir Ihnen abwechslungsreich, erholsam, ruhig und gesund gestalten. Wir respektieren Ihre Bedürfnisse und Wünsche und schätzen Ihr Vertrauen, den Urlaub bei uns zu verbringen.

    Wir erwarten aber auch von Ihnen, dass sie erkennen, dass diese Aufgabe für uns eine schöne Arbeit, aber eben auch eine anstrengende Arbeit ist. Wir sind nicht in der Lage 365 Tage im Jahr 24 Stunden „Vollgas“ zu geben. So wird es auch einmal Tage geben an denen wir nicht „gut drauf“ sind. Es wird uns nicht immer alles so gelingen wie wir möchten, vielleicht sind die Erwartungen manchmal auch unterschiedlich. Mit Respekt und Wertschätzung können wir das aber alles sicher und fröhlich lösen. Wir werden keine „touristische Disney Plastikwelt“ für sie schaffen. Sie kommen zu uns „besonderen“ Menschen und wir empfangen Sie als „besondere“ Menschen.

    Toleranz und Anerkennung unterschiedlichen Glaubens- und Lebensweisen.

    Wer diese Einstellung mit uns teilt, ist bei uns richtig. Wir brauchen darüber nicht viel reden. Wir werden nicht „missionieren“ und wollen nicht „missioniert“ werden. Wir haben unsere Vorlieben und Sie die Ihrigen.

    Es können sich interessante Gespräche ergeben, leidenschaftliche Diskussionen sind möglich. Aber nur, wenn beide diesen Meinungsaustausch wollen.

    Es gibt nur eine Rasse, die heißt Mensch.

    Sparsame, verantwortungsvolle und bewusste Nutzung der Umwelt 

    Persönlich, privat, klein, offen und mit Lebensfreude erfüllt. WERT(e)VOLL

    Mehr darüber erfahren - direkt zur Homepage. 

  • Wanderwochen auf Madeira

    Unsere Wanderwochen bieten einen bunten Querschnitt der unterschiedlichen Regionen Madeiras mit ihren vielfältigen Landschaftsformen, klimatischen Bedingungen und botanischen Besonderheiten. Die Routen werden abhängig der Jahres- und Blütezeit festgelegt und den jeweiligen vorherrschenden Wetterbedingungen angepasst.

    Der Charme der Insel zeigt sich den Teilnehmern in unterschiedlichen Situationen: an einem verlassenen Aussichtspunkt mit traumhaften Blick über die Berge, beim Schnuppern von einzigartigen Blumenaromen oder in den Begegnungen mit den Madeirensern entlang des Weges.

    Genussvolles Wandern ist unser Credo, daher beschließen wir die Wandertage auf Wunsch gerne bei einer verdienten Einkehr in uns bekannten Bars oder Lokalen.

    Folgende Wanderwochen stehen euch zur Auswahl: 

    • Fast alle Termine sind zu einem 2-wöchigen Programm kombinierbar! Fragt uns danach!

    Madeira à la Christa mit Weltweitwandern

    Das sorgfältig gewählte Programm kombiniert die Sehenswürdigkeiten der Insel mit ausgesuchten Wegen abseits der frequentieren Touristenpfade. Diese Wanderwoche beinhaltet 4 Ganztageswanderungen, verteilt über die ganze Insel, und eine Halbtages Stadtführung in Funchal. Die Gruppen haben nie mehr als 14 Teilnehmer und garantieren persönliche Betreuung und höchste Qualität. Alle TeilnehmerInnen wohnen in der Quinta dos Artistas in Santa Cruz. Termine und Verfügbarkeiten erfahrt ihr bei Weltweitwandern. Kristin Pavanto, die für Madeira zuständige Reiseorganisatorin, berät euch gerne!

    Termine und Buchung 1x Woche        Termine und Buchung 2x wochen

    Küsten & Gipfel

    Entlang Steilküsten und auf Madeiras höchsten Berg, den Pico Ruivo (1.862 m): Diese Tour ist für echte Bergfexe gemacht, die gern etwas mehr Kilometer und Höhenmeter in die Beine kriegen wollen. Unsere Homebase: die neue „Quinta dos Artistas“.

    Termine und Buchung

    Inselüberschreitung

    Es ist die Königstour auf Madeira: Der Länge nach über die Insel. Unser Guide Richard streift mit uns durch Lorbeerwälder, passiert plätschernde Quellen und lässt uns in tiefe Schluchten schauen. Unser Quartier: die neue Quinta dos Artistas mit Meerblick.

    Termine und Buchung

    Yoga, wandern & meditieren

    Wir praktizieren Yoga und Meditation. Gemeinsam wandern wir zu besonderen Plätzen in der kraftvollen Natur Madeiras. Wir suchen manchmal Einsamkeit und Stille, manchmal erfreuen wir uns an Gesprächen und Zuhören. Und merken wie wir wieder Ruhe, Kraft und Energie gewinnen. Viele der Übungen können wir zu Hause im Alltag nutzen. Unser Quartier: die neue Quinta dos Artistas mit Yogaraum und Meerblick.

    Termine und Buchung

    Madeira auf leichten Wegen

    Gehen – ja gern, aber man muss es ja nicht übertreiben. Auf kleinen Spazierwanderungen besuchen wir die schönsten Aussichtsplätze der Insel. Wir genießen die gute Küche in unserer Quinta.

    Termine und Buchung

    Familienurlaub auf Madeira 

    Gemeinsam mit Gleichaltrigen entdecken Kinder und Eltern die wilde Atlantikinsel Madeira. Auf der Suche nach Delfinen, Walen und Bananen ist jeder Tag ein neues Abenteuer. Mit einer Enten-Rallye in Levadas, Bootstouren geführt vom Meeresbiologen, kurzen Wanderungen – sogar den höchsten Berg Madeiras erklimmen wir – Höhlenerkundungen wird uns nie langweilig.

    Termine und Buchung