tageswanderung

  • Madeiras schönsten Küstenwegen und alte Hirtenpfade mit Ausblick

    Geführte Wanderungen für echte Bergfexen gemacht, die gern etwas mehr Kilometer und Höhenmeter in die Beine kriegen wollen. So geht es während der 4 Wandertage entlang von spektakultären Steilküsten und auch auf Madeiras höchsten Berg, den Pico Ruivo (1.862m). Ausgangspunkt für diese Wanderwoche ist die familiengeführte „Quinta dos Artistas“.

    Was kann man sich von dieser Woche erwarten: 

    • die schönsten Wege entlang der Atlantikküste
    • Berge und Höhen erklimmen auf alten Hirten- und Handelspfaden
    • wandern abseits ausgetretener Touristenpfade
    • Hochalmen, uralte Lorbeerwälder, plätschernde Levadas
    • Abendessen mit traditionellen Spezialitäten 
    • Übernachtung & Entspannung in der neu gebauten Quinta dos Artistas mit Meerblick und saisonalen Produkten der eigenen Farm

    Mitten im alten Lorbeerwald auf etwa 800m Höhe in der Nähe von Ribeiro Frio wundert es und etwas, was wir hier mitten unter den vielen Reisbustouristen sollen. Aber ganz unvermutet biegt Richard einen kleinen unscheinbaren Pfad von der Levada ab und wir sehen die nächsten 4 Stunden keinen einzigen Touristen mehr. Richard Dornfeld, unser heutiger Guide ist der Sohn der Madeirawanderpionierin Christa Dornfeld-Bretterbauer und hat seine Passion alte einsame Wanderwege zu entdecken von seiner Mutter geerbt. In der Wanderwoche "Madeira - Küsten und Gipfel" zeigt er und an 4 Wandertagen einige seiner Lieblingstouren und an einem Tag seine Lieblingsplätze in Funchal.

    Auf den Küstenwegen von Madeira

    Das Wochenprogramm im Überblick:

    1. Tag: Madeira heißt uns willkommen!
    2. Tag: Über den Fackelberg im Süden zur Nordseite
    3. Tag: Von der steilen Nordküste zum uralten Zauberwald
    4. Tag: Ruhe und Entspannung
    5. Tag: Auf den Spuren von „Pater Sebastiao“ an der sonnigen Südwestküste
    6. Tag: Inselhauptstadt Funchal
    7. Tag: Der alte Schäferpfad zum Pico Ruivo (1.862 m)

    Buchbar ist die Küsten & Gipfel Tour als Pauschalreise über unseren Partner Weltweitwandern inkl. Flug, Flughafentransfer und Unterkunft in der Quinta dos Artistas.

    Diese Tour ist auch buchbar als "Individuell und doch zu zweit"!

    kuestenwege3

     

  • Auf versteckten Pfaden zu den schönsten Plätzen.

    Ihr plant/du planst einen Urlaub auf Madeira und möchtet/möchtest eine oder mehrere geführte Wanderungen unternehmen?

    Individuelles Wanderprogramm

    Ihr wollt unterschiedliche Ecken der Insel kennen lernen und mehrere Wanderungen mit uns unternehmen? Gerne erstellen wir ein individuelles Wanderprogramm für Alleinreisende oder Gruppen. Schickt uns einfach eine Anfrage über unser Anfrageformular und wir schicken euch ein maßgeschneidertes Wanderprogramm zu.  

    Wie sind unsere Tageswanderungen organisiert?

    Wir treffen uns um 09.00 Uhr vor dem Hotel Galosol in Canico de Baixo und starten mit unserer Anfahrt zum Wanderziel. Für Wandergäste, die im Stadtgebiet von Funchal wohnen haben wir an ausgewählten Tagen einen einfach zu erreichenden Treffpunkt mitten in der Stadt (in der Nähe vom Hotel Reids) und nehmen sie am Weg mit - bitte dazu direkt bei uns anfragen!. Um die Anfahrt so kurz und interressant wie möglich zu gestalten haben wir nur einen verkehrstechnisch sehr einfach zu erreichenden Treffpunkt in Funchal und klappern nicht langwierig zig Hotels ab. Nach der Wanderung - aus dem Westen kommend - fahren wir ohnehin in Funchal vorbei und bringen diese Gäste direkt zurück. Aus Osten kommend ist die erste Station das Galoresort Hotel, und die Wandergäste aus Funchal werden im Anschluss  zurück gebracht. 

    Auf unseren An- und Abfahrten zu den Ausgangspunkten unserer Wanderungen wählen wir unterschiedliche Routen, um euch möglichst viel von der Insel zeigen zu können. Fotostopps für unvergessliche Urlaubs-Impressionen legen wir während der Fahrt ein. 

    Was macht uns einzigartig?

    In persönlicher Atmosphäre wandert ein Wanderführer aus unserer Familie mit euch in einer Gruppe mit 
maximal 14 Teilnehmern und teilt vielseitige Einblicke in Land & Leute, Kultur, Flora & Fauna.

    Durch unsere langjährige Erfahrung wählen wir unsere Routen so aus, dass wir den großen "Touristenströmen" clever entkommen und trotzdem in den beliebetesten Gebieten Madeiras wanden.

    Um das Beste aus jedem Tag herauszuholen, passen wir die Route der aktuellen Wetterlage und dem Blütenstand an. Sollte es erforderlich sein, ändern wir einfach spontan das Ziel. Wir sind meistens gegen 16.00 Uhr am Hotel Galsol zurück. 

     Team 1200 web