christa

  • Auf leichten Wegen

    Die entschleunigte Inselerkundung

    Einfache Pfade führen uns zu schönen Plätzen. Wir haben Zeit zum Innehalten und Staunen: über den tiefblauen Atlantik oder die knorrigen Lorbeerwälder. Unterwegs begegnen wir Einheimischen und laben uns an lokaler Küche. Die Quinta dos Artistas ist unser Refugium.

    Auf watteweichem Boden spazieren wir durch den Zauberwald, stets den Duft von Pfefferminze in der Nase. Entlang der dahinplätschernden Levadas geht es im Schatten der Baumheiden fast eben dahin. Wir zweigen auf einen unscheinbaren Pfad ab – und plötzlich liegt uns der Atlantik zu Füßen.

    Bei den Wanderungen dieser Reise sind die Aufstiege kürzer, wir nehmen uns viel Zeit zum Staunen und Genießen. Wir bewundern den Elefantenkopf-Felsen, die bunten Türen in der Altstadt von Funchal und schippern vielleicht auch aufs Meer raus, damit wir Wale und Delfine zu Gesicht bekommen. Zusammen mit Christa, Barbara oder Richard treffen wir immer wieder Bauern und Levada-Arbeiter, probieren Früchte und erleben die Freundlichkeit der InselbewohnerInnen.

    Wir erfahren auch, wie die Einheimischen in diesem steil abfallenden Gelände landwirtschaftlichen Anbau betreiben und erblicken herrliche Weinhänge. Hier gedeihen edle Tropfen, die nach unserer Wanderung verkostet werden wollen. Unsere Guides kennen natürlich auch die kleinen Bars mit lokalen Spezialitäten wie Poncha, dem Nationalgetränk mit Zuckerrohrschnaps oder “Espada com Banana” mit Süßkartoffeln.

    Wie gut, dass Christa und ihr Mann Gerald die Quinta dos Artistas als Quartier gebaut haben! Man hat ja sogar beim Zähneputzen Meerblick. Und wer würde zu knackigem Biogemüse und frischen Eiern von der hauseigenen kleinen Landwirtschaft nein sagen? Am letzten Abend verabschieden sich unsere Gastgeber gebührend mit einem gemeinsamen Essen.

    Was kann man sich von dieser Woche erwarten:

    • auf Genusswegen rund um die Insel
      360° Rundblick: vom Zentralmassiv bis zur Küste
      durch alte, knorrige Lorbeerwälder (UNESCO-Weltnaturerbe)
      Besuch des sonntäglichen Wochenmarkt
      Land und Leuten begegnen
      Übernachtung & Entspannung in der Quinta dos Artistas mit Meerblick und saisonalen Produkten aus eigenem Anbau

    Das Wochenprogramm im Überblick:

    1. Tag: Ankunft auf Madeira
    2. Tag: Madeiras Ostspitze Ponta São Lourenco und Bauernmarkt
    3. Tag: Madeiras Nordwesten
    4. Tag: Inselhauptstadt Funchal
    5. Tag: Weinberge und Fischerdorf
    6. Tag: Freizeit – Tun, wonach der Sinn steht
    7. Tag: Madeira und seine Bauern
    8. Tag: Entspannt und voller neuer Impressionen geht es nach Hause

    Buchbar ist die Genießer Tour als Pauschalreise über unseren Partner Weltweitwandern inkl. Flug, Unterkunft in der Quinta dos Artistas und dem einwöchigen Wanderprogramm. Auf Wunsch können Gäste auch direkt bei uns diese Genießerwoche inkl. Unterkunft und Wanderprogramm exkl. Flug buchen.

    weinberge

  • Madeira für Alleinreisende

    Immer wieder werden wir gefragt, ob es denn für Alleinreisende empfehlenswert ist, zum Wandern nach Madeira zu kommen. Wir sagen dazu ganz klar JA!

    Aus unserer Erfahrung eignet sich die Insel Madeira hervorragend für Alleinreisende. Während einer Tageswanderung oder im Rahmen einer Wanderwoche mit uns findet man schnell Anschluß zu anderen WanderInnen und lässt den Tag bei einem gemeinsamen Abendessen ausklingen. Schon oft haben sich daraus jahrelange Freundschaften ergeben, und immer wieder erreichen uns Fotos von Wandergruppen, die ihrem gemeinsamen Hobby auch in Deutschland nachgehen. Viele davon nutzen unsere traditionellen Sparschweinwandern im Januar als jährlichen "Fixpunkt", um ihre Wanderfreunde wiederzutreffen.

    Gerne erstellen wir auf Anfrage vorab per Email ein persönliches Wanderprogramm und können dieses mit Empfehlungen für weitere Ausflügen wie Whale watching, Stadtführung, Mountainbiking uvm. abrunden.

    Schreib' uns einfach eine kurze Email und wir senden dir alle Informationen für deine Urlaubsplanung zu. Wir beraten dich auch gerne telefonisch!

    Madeira Alleinreisend gross

     

  • One Day Madeira

    Madeira auf eine ganz exklusive und invidiuelle Art kennen lernen

    Ihr kommt nach Madeira und genießt es euch im Urlaub keine Gedanken über die Sehenswürdigkeiten zu machen, wie man dort hin kommt und wollt auch nicht persönlich Autofahren? Ihr begebt euch gerne vertrauensvoll in die Hände verlässlicher Guides und Einheimischer, um einen noch tieferen Einblick in Natur, Kultur sowie Land & Leute zu bekommen? Dann solltet ihr einen Tag Madeira exklusiv mit uns verbringen. 

    Was könnt ihr euch darunter vorstellen?

    • ein persönlicher Guide aus unserer "Wanderfamilie" begleitet euch von 9 - 17 Uhr
    • ihr wünscht - wir führen
    • ein maßgeschneiderter Wander-Kultur-Gourmet-Sightseeing-Ausflug
    • Tourenplanung individuell und persönlich - wir zeigen euch "unser Madeira" und gehen dabei speziell auf eure Wünsche ein
    • wir bewegen uns abseits der Massen
    • ein moderner, klimatisierter VW-Bus mit 8 Sitzplätzen, wir "chauffieren" euch persönlich
    • einen unvergesslichen Tag erleben
     

    Das maßgeschneiderte Tages- bzw. Wanderprogramm

    Ihr sendet uns vorab eure Wunschliste der Sehenswürdigkeiten, dir ihr kennen lernen wollt und wir gestalten ein individuelles Tagesprogramm.
     
    Die Ausflüge und Wanderungen passen wir dem aktuellen Wetter und Blütenstand von Flora & Fauna an. Oft ist eine Levada tiefer schon vieles verblüht, 100 m höher auf der anderen Levada noch alles in voller Blütenpracht. Oder unten ist alles im Nebel, die Hochebene aber frei, im Süden regnet es im Norden scheint die Sonne.
     
     

    Termine

    Für Terminanfragen sendet uns einfach über die schnelle Wanderanfrage oder per Email eine Nachricht. Wir melden uns umgehend mit Terminvorschlägen und einem möglichen Tagesprogramm zurück. 
     
     
     
     
     
  • Sparschweinwandern 2020

    SPASS FREUDE UND EIN DANKESCHÖN

    Seit vielen Jahren starten wir für Stammgäste, Freunde und Neugierige das Jahr mit einem besonderen Angebot.

    Ihr könnt erstmals in unserer neuen Quinta dos Artistas wohnen, oder wie in den vergangenen Jahren in den Galo Resort Hotels.

    Christa, Richy, Barbara und ich sind wie immer in guter Laune und voll Tatendrang. Ihr kennt ja unsere “flexible” Organisation und mein weiches Herz..... Ihr seid ja eh schon alle mit uns unterwegs gewesen und wisst wie es bei uns läuft. In diesem Jahr haben wir einige neue Touren erkundet! Wer weiß gibt es die eine oder andere “Geheimtour”, die ihr vielleicht noch nicht kennt.

    Das Motto ist: "Je mehr, desto lustiger" - deshalb in dieser Zeit keine Gruppengrößenbeschränkung. Oft teilen wir auch die Gruppen und es gibt schwierigere und leichtere Varianten.

    TERMIN 2020 Zeitraum: 6.1.2020 - 1.2.2020 (Anreise flexibel, Preis sind immer 7 Nächte)

    Unser eigenes kleines Paradies! 4 kleine Häuser inmitten einer grünen Landwirtschaft auf 12500m2 Grund mit Panoramameerblick. Die Website erzählt euch mehr:
    www.quintadosartistas.com

    QUINTA DOS ARTISTAS
    7 Tage Doppelzimmer mit Meerblick und Frühstück
    2 Abendessen
    3 Ganztageswanderungen
    Sparschweinpreis € 489,- pro Person
    Aufpreise:
    Suite € 10,- pro Nacht/ Person
    Doppelzimmer zur Alleinbenutzung € 25,-/ Tag
    Verlängerungsnacht mit Frühstück € 48,-/ Tag/ Person
    Zusatzwanderung € 50,-
    Flughafen-Transfer € 10,- pro Person/ Strecke

     

    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

    Da wir nur 11 Zimmer haben ist das Angebot beschränkt und wer zuerst bucht bekommt zuerst ein Zimmer.

    Quinta dos Artistas Madeira 1 1 2 e1524733735835

    In den Galo Resort Hotels

    Wie in den vergangenen Jahren könnt Ihr auch bei unserem Freund Roland Bachmeier in den Galo Resort Hotels wohnen. Die Website erzählt euch mehr:
    www.galoresort.com

    HOTEL GALOMAR / GALOSOL


    7 Tage Doppelzimmer mit Frühstück
    (Run out the House, d.h. Zimmerwünsche und Kategorien können nicht garantiert werden)
    2 Abendessen
    3 Ganztageswanderungen
    Sparschweinpreis € 499,- pro Person
    Aufpreise:

    Doppelzimmer zur Alleinbenutzung € 25,-/ Tag
    Verlängerungsnacht mit Frühstück € 58,-/ Tag/ Person
    Zusatzwanderung € 50,-

    Spezielle Zimmer können nicht gebucht werden.

     

  • Tageswanderungen

    Auf versteckten Pfaden zu den schönsten Plätzen.

    Ihr plant/du planst einen Urlaub auf Madeira und möchtet/möchtest eine oder mehrere geführte Wanderungen unternehmen?

    Individuelles Wanderprogramm

    Ihr wollt unterschiedliche Ecken der Insel kennen lernen und mehrere Wanderungen mit uns unternehmen? Gerne erstellen wir ein individuelles Wanderprogramm für Alleinreisende oder Gruppen. Schickt uns einfach eine Anfrage über unser Anfrageformular und wir schicken euch ein maßgeschneidertes Wanderprogramm zu.  

    Wie sind unsere Tageswanderungen organisiert?

    Wir treffen uns um 09.00 Uhr vor dem Hotel Galosol in Canico de Baixo und starten mit unserer Anfahrt zum Wanderziel. Für Wandergäste, die im Stadtgebiet von Funchal wohnen haben wir an ausgewählten Tagen einen einfach zu erreichenden Treffpunkt mitten in der Stadt (in der Nähe vom Hotel Reids) und nehmen sie am Weg mit - bitte dazu direkt bei uns anfragen!. Um die Anfahrt so kurz und interressant wie möglich zu gestalten haben wir nur einen verkehrstechnisch sehr einfach zu erreichenden Treffpunkt in Funchal und klappern nicht langwierig zig Hotels ab. Nach der Wanderung - aus dem Westen kommend - fahren wir ohnehin in Funchal vorbei und bringen diese Gäste direkt zurück. Aus Osten kommend ist die erste Station das Galoresort Hotel, und die Wandergäste aus Funchal werden im Anschluss  zurück gebracht. 

    Auf unseren An- und Abfahrten zu den Ausgangspunkten unserer Wanderungen wählen wir unterschiedliche Routen, um euch möglichst viel von der Insel zeigen zu können. Fotostopps für unvergessliche Urlaubs-Impressionen legen wir während der Fahrt ein. 

    Was macht uns einzigartig?

    In persönlicher Atmosphäre wandert ein Wanderführer aus unserer Familie mit euch in einer Gruppe mit 
maximal 14 Teilnehmern und teilt vielseitige Einblicke in Land & Leute, Kultur, Flora & Fauna.

    Durch unsere langjährige Erfahrung wählen wir unsere Routen so aus, dass wir den großen "Touristenströmen" clever entkommen und trotzdem in den beliebetesten Gebieten Madeiras wanden.

    Um das Beste aus jedem Tag herauszuholen, passen wir die Route der aktuellen Wetterlage und dem Blütenstand an. Sollte es erforderlich sein, ändern wir einfach spontan das Ziel. Wir sind meistens gegen 16.00 Uhr am Hotel Galsol zurück. 

     Team 1200 web

     

     

  • We are Family


    Team 1200 web

    Wandern mit uns heißt „staunen, erleben und genießen“. Der Weg ist das Ziel.

    Urlaubstage sind ein wertvolles Gut mit denen wir besonders behutsam umgehen. Wir sind uns unserer Verantwortung euch und eurer Zeit gegenüber bewusst und gestalten jeden Tag optimal.

    Während unserer Wanderungen finden mit einer Portion guter Laune und einer Brise Humor sowohl Alleinreisende als auch Paare und Gruppen schnell Anschluss. Oft werden daraus nicht nur lustige Abende, sondern langjährige Freundschaften.

    Kleine Gruppen und die direkte Anfahrt zu den Wanderzielen (ohne lange „Aufsammelfahrten“)... wir bieten Qualität!

    Durch unsere Portugiesisch-Kenntnisse und unsere langjährigen Kontakte öffnen sich unseren Gruppen oft Türen und wir erhalten Einblicke in das Leben der Menschen.

    Mit unserer Erfahrung können wir die Leistungsfähigkeit unserer Wandergäste und ihre Erwartungen sehr gut abschätzen und euch so maßgeschneiderte und gleichzeitig unvergessliche Urlaubserinnerungen bereiten. 

    Jeden Tag gehen wir gerne und fröhlich in die Natur hinaus!

    Christa Dornfeld Bretterbauer & Gerald Bretterbauer, Richard Dornfeld, Barbara Bachmeier
    Camillo & Jetti unsere Wanderhunde

  • Yoga und Wandern

    Eine inspirierende und kraftvolle Woche auf Madeira

    Eine inspirierende und kraftvolle Woche auf Madeira

    Als Teenager entdeckte ich Yoga und  es begleitet jetzt schon mein ganzes Leben und hat mich nicht mehr losgelassen. Es ist für mich nicht nur eine "Turnübung", es ist für mich auch ein Teil meines Lebensweges. Es hält mich körperlich und geistig beweglich und hat mir über Krisen geholfen.

    Eine intensive und wegweisende Yogalehrerausbildung hat meine anderen Ausbildungen in Rhythmik, Reiki und Kinesiologie ergänzt.

    Mein Yoga Weg
    Ich habe nie ein Sendungsbewußtsein verspürt, alle Menschen "missionieren" zu müssen. Aber im Lauf der Jahre sind immer mehr Menschen zu mir gekommen und haben meine Übungen und Hilfen gesucht und gerne angenommen.
    So habe ich meine "Wandern- und Yogawoche" entwickelt. Diese ist für Anfänger und Fortgeschrittene gleichermassen geeignet. 

    Unser Ziel
    Es geht darum, einen Weg zu sich selbst, zu mehr Ruhe, Gelassenheit und Lebensfreude zu finden. Der Weg dahin sind körperliche Übungen (Asanas), geistige Übungen (u.a. Meditation), positives Denken, Entspannung, bewusste Ernährung und  Zeit für Gespräche und das alles in Verbindung mit  Bewegung in der phantastischen Natur Madeiras.
    Ich führe meine Gäste zu besonders schönen und kraftvollen Plätzen. Wir meditieren am Strand im Klang der Wellen oder unter den jahrhundertealten Erika- und Lorbeerbäumen oder versuchen, den Geist im Rhythmus des Gehens zur Ruhe zu bringen. Am Ende dieser intensiven Woche soll jeder Gast fröhlich und energiegeladen in seinen Alltag zurückkehren und die gelernten Übungen als hilfreich im täglichen Leben einbauen können. 

    Unser Weg
    Gemeinsam werden morgens vor der Wanderung und abends nach der Wanderung Yoga-Übungen praktizieren, sowie "situationselastisch" während des Tages Meditations- und Atemübungen einbauen. Die Intensität der Übungen wird individuell auf Yoga-Fortgeschrittene und interessierte Yoga-Einsteiger abgestimmt.
    Jeder Teilnehmer ist eingeladen, behutsam in sich selbst hineinzuhorchen und zur eigenen Mitte zu finden. Je nach persönlicher Stimmung erfreut man sich der Ruhe und Stille oder der Gesellschaft der Mitwanderer. Die Woche zeichnet sich durch sowohl ernsthafte als auch fröhliche Gespräche und Freude an der Bewegung in der Natur aus.

    Qualität
    Ich habe mich aus den Erfahrungen der vergangenen Jahre entschlossen, die Gruppengrösse auf max. 8 Personen zu reduzieren. Es entsteht dabei schon die gewünschte Gruppendynamik, aber es bleibt persönlich und ich habe für jeden einzelnen noch mehr Zeit. Ich fahre selbst mit euch in meinem VW-Bus über die Insel und in dieser "familiären" Runde können wir auch ganz kleine Strassen fahren und zu besonderen Plätzen gelangen.

    Unterkunft
    Mit meiner Familie habe ich die Quinta dos Artistas - ein kleines Landgut - 2016 und 2017 gebaut. Hier seid ihr untergebracht, hier haben wir einen besonderen Platz für unsere Übungen gebaut. 
    Die Quinta wurde am 1.2.18 eröffnet.

    Ich freue mich auf Euch, bucht bitte rechtzeitig, durch die kleine Gruppengröße gibt es weniger Platz.

    Liebe Grüsse Christa Dornfeld

    Ein wunderschöner Beitrag des ORF Radio 1 der Sendung Ambiente zum anhören!

    [audio src="/images/ambiente/OE1_Ambiente_MadeiraYoga.mp3" loop="on" preload="auto" autoplay="on"]