Madeira im Höhenrausch

Küsten & Gipfel

Unterwegs auf den schönsten Küstenwegen und auf wieder entdeckten alten Hirtenpfaden

Ab 2018 bieten wir unseren Gästen ein völlig neue Wanderwoche. Diese Tour ist für echte Bergfexen gemacht, die gern etwas mehr Kilometer und Höhenmeter in die Beine kriegen wollen. So geht es während der 4 Wandertage entlang von spektakultären Steilküsten und auf Madeiras höchsten Berg, den Pico Ruivo (1.862m). Ausgangspunkt für diese Woche ist die familiengeführte „Quinta dos Artistas“.

Was kann man sich von dieser Woche erwarten: 

  • die schönsten Wege entlang der Atlantikküste
  • Berge und Höhen erklimmen auf alten Hirten- und Handelspfaden
  • wandern abseits ausgetretener Touristenpfade
  • Hochalmen, uralte Lorbeerwälder, plätschernde Levadas
  • Abendessen mit traditionellen Spezialitäten 
  • Übernachtung & Entspannung in der neu gebauten Quinta dos Artistas mit Meerblick und saisonalen Produkten der eigenen Farm

 Kuestenwege2

Das Wochenprogramm im Überblick:

1. Tag: Madeira heißt uns willkommen!
2. Tag: Über den Fackelberg im Süden zur Nordseite
3. Tag: Von der steilen Nordküste zum uralten Zauberwald
4. Tag: Ruhe und Entspannung
5. Tag: Auf den Spuren von „Pater Sebastiao“ an der sonnigen Südwestküste
6. Tag: Inselhauptstadt Funchal
7. Tag: Der alte Schäferpfad zum Pico Ruivo (1.862 m)

Buchbar ist die Küsten & Gipfel Tour als Pauschalreise über unseren Partner Weltweitwandern inkl. Flug, Unterkunft in der Quinta dos Artistas und dem einwöchigen Wanderprogramm. Auf Wunsch können Gäste auch direkt bei uns diese Wanderwoche inkl. Unterkunft und Wanderprogramm exkl. Flug buchen. 

kuestenwege3