zauberwald

  • Die schönsten Plätze im besten Licht! Fotoreise auf Madeira mit Karl Füsselberger und Gerald Bretterbauer.

    6. bis 14. April 2019 ist ausgebucht

    Extra Termin 7.12.2019 - 14.12.2019

    Die Lichter von Funchal!

    Gemeinsam mit dem Fotografen Karl Füsselberger reistdie Microgruppe (max.7 Teilnehmer) wir auf die Insel des ewigen Frühlings. Dort werden wir unter der Führung von Gerald Bretterbauer die Highlights der Insel Madeira fotografisch entdecken.

    Tiefgrüne Täler, leuchtendes Moos voller Wassertropfen, bizarre Felsformationen, unzählige Orchideen, Marktreiben am bunten Obst- und Fischmarkt sind nur einige unserer Fotomotive.

    Karl ist ein geduldiger und kompetenter Erklärer und hat auf alle fotografischen Fragen, vom Anfänger bis zum Profi die richtige Antwort.

     

    Gerald lebt seit vielen Jahren auf Madeira und kennt die verborgenen Schönheiten der Insel. Als Maler und Bildhauer kann er uns auch viel über Komposition und Bildsprache erklären.

    Wir sind in der Quinta dos Artistas, von Gerald Bretterbauer untergebracht

    In dieser Woche werden die TeilnehmerInnen Madeira von seiner schönsten Seite entdecken und fotografisch festhalten. Viel Zeit zum Fotografieren und praktische Hilfe vor Ort sind selbstverständlich. Gemeinsam in freundschaftlicher Atmosphäre nimmt jeder viele Tipps für besseres Fotografieren mit. In der Quinta dos Artistas bei einem grossen Abendessen lassen wir die Woche mit einer opulenten Bildershow ausklingen.

    Was erwartet die TeilnehmerInnen:

    • das ursprüngliche Madeira entdecken
    • Ausflüge über die ganze Insel verstreut
    • viel Zeit zum Fotografieren und Ausprobieren
    • Tipps und Tricks für Reisefotografie
    • maximal 7 Personen (super kleine Gruppe)

     

    Das Wochenprogramm im Überblick:

    1. Tag: Ankunft auf Madeira

    2. Tag: Pico Ariero, Wassertreppe, Nordküste

    3. Tag: Die Süd-Westküste der Insel

    4. Tag: Sonnenaufgang im Osten, Abends Blaue Stunde und Stadtrundgang, "die Lichter von Funchal"

    5. Tag:  Porto Moniz und der Zauberwald

    6. Tag: Die grünen Levadas!

    7. Tag: Orchideengarten und Monte, Fotopräsentation

    8. Tag: Verabschiedung und Heimflug

     

    Leistungen:

    Gruppengröße max 7 Personen

    2 Guides: Fotograf Karl Füsselberger

                    Grafiker und Bildhauer Gerald Bretterbauer

    Airporttransfer

    Alle erforderlichen Transporte an 6 Kurstagen

    Übernachtung mit Frühstück im Doppelzimmer

    2 Abendessen

     

    Buchung: www.arr.at

     


    Christamas2

     

  • Auf versteckten Pfaden zu den schönsten Plätzen.

    Ihr plant/du planst einen Urlaub auf Madeira und möchtet/möchtest eine oder mehrere geführte Wanderungen unternehmen?

    Individuelles Wanderprogramm

    Ihr wollt unterschiedliche Ecken der Insel kennen lernen und mehrere Wanderungen mit uns unternehmen? Gerne erstellen wir ein individuelles Wanderprogramm für Alleinreisende oder Gruppen. Schickt uns einfach eine Anfrage über unser Anfrageformular und wir schicken euch ein maßgeschneidertes Wanderprogramm zu.  

    Wie sind unsere Tageswanderungen organisiert?

    Wir treffen uns um 09.00 Uhr vor dem Hotel Galosol in Canico de Baixo und starten mit unserer Anfahrt zum Wanderziel. Für Wandergäste, die im Stadtgebiet von Funchal wohnen haben wir an ausgewählten Tagen einen einfach zu erreichenden Treffpunkt mitten in der Stadt (in der Nähe vom Hotel Reids) und nehmen sie am Weg mit - bitte dazu direkt bei uns anfragen!. Um die Anfahrt so kurz und interressant wie möglich zu gestalten haben wir nur einen verkehrstechnisch sehr einfach zu erreichenden Treffpunkt in Funchal und klappern nicht langwierig zig Hotels ab. Nach der Wanderung - aus dem Westen kommend - fahren wir ohnehin in Funchal vorbei und bringen diese Gäste direkt zurück. Aus Osten kommend ist die erste Station das Galoresort Hotel, und die Wandergäste aus Funchal werden im Anschluss  zurück gebracht. 

    Auf unseren An- und Abfahrten zu den Ausgangspunkten unserer Wanderungen wählen wir unterschiedliche Routen, um euch möglichst viel von der Insel zeigen zu können. Fotostopps für unvergessliche Urlaubs-Impressionen legen wir während der Fahrt ein. 

    Was macht uns einzigartig?

    In persönlicher Atmosphäre wandert ein Wanderführer aus unserer Familie mit euch in einer Gruppe mit 
maximal 14 Teilnehmern und teilt vielseitige Einblicke in Land & Leute, Kultur, Flora & Fauna.

    Durch unsere langjährige Erfahrung wählen wir unsere Routen so aus, dass wir den großen "Touristenströmen" clever entkommen und trotzdem in den beliebetesten Gebieten Madeiras wanden.

    Um das Beste aus jedem Tag herauszuholen, passen wir die Route der aktuellen Wetterlage und dem Blütenstand an. Sollte es erforderlich sein, ändern wir einfach spontan das Ziel. Wir sind meistens gegen 16.00 Uhr am Hotel Galsol zurück. 

     Team 1200 web