richy

  •  

    Madeira mit der ganzen Familie entdecken!

    Abenteurer suchen nach Delfinen, Vulkanschloten und dem mystischen Zauberwald
    Gemeinsam mit Gleichaltrigen entdecken Kinder und Eltern die wilde Atlantikinsel Madeira. Auf der Suche nach Delfinen, Walen und Bananen ist jeder Tag ein neues Abenteuer. Mit einer Enten-Rallye in Levadas, Bootstouren geführt vom Meeresbiologen, kurzen Wanderungen – sogar den höchsten Berg Madeiras erklimmen wir – Höhlenerkundungen wird uns nie langweilig.Wir besuchen Vulkangrotten, kosten Bananen in einem großen Bananenhain und wandern durch den duftenden Zauberwald. Nach der Wanderung auf die Halbinsel Ponta de Sao Lourenco holt uns ein Boot ab und wir fahren die Küste entlang – welche Schätze wir da wohl entdecken?

    Reisetelegramm
    1. Tag: Willkommen zum Familienabenteuer!
    2. Tag: Farbenspiel und Vulkanschlote
    3. Tag: Wandern durch den Zauberwald
    4. Tag: Gipfelsieg am Pico Ruivo (1.861 m)
    5. Tag: Bananen, Wale und Delfine
    6. Tag: Besuch der Vulkangrotten
    7. Tag: Wir machen, wonach uns gerade ist

    Gleich in der Früh brechen wir auf in den Zauberwald. Uralte, bemooste Bäume beugen sich tief zu uns herunter, als wollten sie uns etwas zuflüstern. Wollen sie uns gar vor etwas warnen? Tiefer im Wald liegt Nebel über den Wiesen, und Flechten hängen von den verzweigten Ästen. Jetzt stehen die Bäume aufrechter und schweigen. Was ist das da vorn – eine Hand? Streckt sie gar ihre knorrigen Finger nach uns aus?

    Wandern und Delfinbeobachtung, Bananenhain, und Strandtag: Unsere Partnerin Christa hat in diese Reise sowohl Abenteuerliches als auch Entspannendes beim gemeinsamen Wandern und Erleben gepackt. Herausgekommen ist ein Paket, das Kinder von 6 bis 12 Jahren als auch ihre Eltern/Großeltern glücklich machen dürfte.

    Wie es junger PiratInnen würdig ist, sind wir viel auf hoher See unterwegs. Vom schwarzen Lavasteinstrand holt uns ein flotter Zociac ab. Nun geht es an der Küste entlang, vor uns der wilde Atlantik. Ein anderes Mal schippern wir mit einem alten Fischerboot los, um nach Walen, Delfinen und Schildkröten Ausschau zu halten.

    Wir steigen hinein in Vulkangrotten und erfahren viel über Vulkane, in einem Bananenhain kosten wir uns durch verschiedene kleine und größere Sorten. Es bleibt aber auch freie Zeit, um auf dem Bauernmarkt in der Hauptstadt Funchal frische Mangos oder Maracujas zu erstehen – oder einfach für einen weltvergessenen Tag am Strand.

    Eine abwechslungsreiche Reise, die Kindern im Alter von 6-12 Jahren mit ihren Eltern oder Großeltern einen spannenden sowie erholsamen Urlaub garantiert. Vom Entdecken des Zauberwaldes, der Besteigung des höchsten Berges, bis zur Begegnung mit Delfinen ist für jeden das Richtige dabei!

    Buchbar bei unserem Partner Weltweitwandern! 

  • Unterwegs auf den schönsten Küstenwegen und auf wieder entdeckten alten Hirtenpfaden

    Ab 2018 bieten wir unseren Gästen ein völlig neue Wanderwoche. Diese Tour ist für echte Bergfexen gemacht, die gern etwas mehr Kilometer und Höhenmeter in die Beine kriegen wollen. So geht es während der 4 Wandertage entlang von spektakultären Steilküsten und auf Madeiras höchsten Berg, den Pico Ruivo (1.862m). Ausgangspunkt für diese Woche ist die familiengeführte „Quinta dos Artistas“.

    Was kann man sich von dieser Woche erwarten: 

    • die schönsten Wege entlang der Atlantikküste
    • Berge und Höhen erklimmen auf alten Hirten- und Handelspfaden
    • wandern abseits ausgetretener Touristenpfade
    • Hochalmen, uralte Lorbeerwälder, plätschernde Levadas
    • Abendessen mit traditionellen Spezialitäten 
    • Übernachtung & Entspannung in der neu gebauten Quinta dos Artistas mit Meerblick und saisonalen Produkten der eigenen Farm

     Kuestenwege2

    Das Wochenprogramm im Überblick:

    1. Tag: Madeira heißt uns willkommen!
    2. Tag: Über den Fackelberg im Süden zur Nordseite
    3. Tag: Von der steilen Nordküste zum uralten Zauberwald
    4. Tag: Ruhe und Entspannung
    5. Tag: Auf den Spuren von „Pater Sebastiao“ an der sonnigen Südwestküste
    6. Tag: Inselhauptstadt Funchal
    7. Tag: Der alte Schäferpfad zum Pico Ruivo (1.862 m)

    Buchbar ist die Küsten & Gipfel Tour als Pauschalreise über unseren Partner Weltweitwandern inkl. Flug, Unterkunft in der Quinta dos Artistas und dem einwöchigen Wanderprogramm. Auf Wunsch können Gäste auch direkt bei uns diese Wanderwoche inkl. Unterkunft und Wanderprogramm exkl. Flug buchen. 

    kuestenwege3

     

  • Immer wieder werden wir gefragt, ob es denn für Alleinreisende empfehlenswert ist, zum Wandern nach Madeira zu kommen. Wir sagen dazu ganz klar JA!

    Aus unserer Erfahrung eignet sich die Insel Madeira hervorragend für Alleinreisende. Während einer Tageswanderung oder im Rahmen einer Wanderwoche mit uns findet man schnell Anschluß zu anderen WanderInnen und lässt den Tag bei einem gemeinsamen Abendessen ausklingen. Schon oft haben sich daraus jahrelange Freundschaften ergeben, und immer wieder erreichen uns Fotos von Wandergruppen, die ihrem gemeinsamen Hobby auch in Deutschland nachgehen. Viele davon nutzen unsere traditionellen Sparschweinwandern im Januar als jährlichen "Fixpunkt", um ihre Wanderfreunde wiederzutreffen.

    Gerne erstellen wir auf Anfrage vorab per Email ein persönliches Wanderprogramm und können dieses mit Empfehlungen für weitere Ausflügen wie Whale watching, Stadtführung, Mountainbiking uvm. abrunden.

    Schreib' uns einfach eine kurze Email und wir senden dir alle Informationen für deine Urlaubsplanung zu. Wir beraten dich auch gerne telefonisch!

    Madeira Alleinreisend gross

     

  • SPASS FREUDE UND EIN DANKESCHÖN

    Seit vielen Jahren starten wir für Stammgäste, Freunde und Neugierige das Jahr mit einem besonderen Angebot.

    Ihr könnt erstmals in unserer neuen Quinta dos Artistas wohnen, oder wie in den vergangenen Jahren in den Galo Resort Hotels.

    Christa, Richy, Barbara und ich sind wie immer in guter Laune und voll Tatendrang. Ihr kennt ja unsere “flexible” Organisation und mein weiches Herz..... Ihr seid ja eh schon alle mit uns unterwegs gewesen und wisst wie es bei uns läuft. In diesem Jahr haben wir einige neue Touren erkundet! Wer weiß gibt es die eine oder andere “Geheimtour”, die ihr vielleicht noch nicht kennt.

    Das Motto ist: "Je mehr, desto lustiger" - deshalb in dieser Zeit keine Gruppengrößenbeschränkung. Oft teilen wir auch die Gruppen und es gibt schwierigere und leichtere Varianten.

    TERMIN 2019  Zeitraum: 3.1.2019 - 31.1.2019(Anreise flexibel, Preis sind immer 7 Nächte)

    In der Quinta dos Artistas

    Unser eigenes kleines Paradies! 4 kleine Häuser inmitten einer grünen Gartenwirtschaft auf 12500m2 Grund mit Panoramameerblick. Die Website erzählt euch mehr:
    www.quintadosartistas.com

    Das Sparschweinangebot:
    7 Tage Übernachtung mit Frühstück im Doppelzimmer mit Meerblick, 2 Abendessen, 3 Wanderungen mit Christa, Barbara oder Richard    489.- Europro Person

    Optional:
    Aufschlag Einzelzimmer pro Woche 160.-- Euro

    Airporttransfer:                 10.- Euro pro Strecke

    Genusspaket:  
    weitere 3 Abendessen (2 auf der Quinta,
    eines bei Feliziano incl Transfer)            60.- Euro

    Verlängerungstag mit Frühstück
    im Doppelzimmer :                                   50.- Euro

    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

    Da wir nur 11 Zimmer haben ist das Angebot beschränkt und wer zuerst bucht bekommt zuerst ein Zimmer.
    Gültigkeit: erster möglicher Anreisetag 3.1.2019, letzter möglicher Abreisetag 31.1.2019

    Quinta dos Artistas Madeira 1 1 2 e1524733735835

    In den Galo Resort Hotels

    Wie in den vergangenen Jahren könnt Ihr auch bei unserem Freund Roland Bachmeier in den Galo Resort Hotels wohnen. Die Website erzählt euch mehr:
    www.galoresort.com

    Das Sparschweinangebot:
    7 Tage Übernachtung mit Frühstück im Doppelzimmer (Zimmerkategorie "Zufall"), 2 Buffet-Abendessen, 3 Wanderungen mit Christa, Barbara oder Richard    489.- Europro Person

    Optional:
    Aufschlag Einzelzimmer pro Woche 160.-- Euro

    Airporttransfer:                 12.- Euro pro Strecke

    Genusspaket:  
    weitere 3 Abendessen (2 auf der Quinta,
    eines bei Feliziano incl Transfer)            60.- Euro

    Verlängerungstag mit Frühstück
    im Doppelzimmer :                                   50.- Euro

    Das Angebot ist "run of the house" und wenn es keine Zimmer mehr gibt, ist es ausgebucht. Spezielle Ziummer können nicht gebucht werden.
    Gültigkeit: erster möglicher Anreisetag 3.1.2019, letzter möglicher Abreisetag 31.1.2019

     

     

     

  • Auf versteckten Pfaden zu den schönsten Plätzen.

    Ihr plant/du planst einen Urlaub auf Madeira und möchtet/möchtest eine oder mehrere geführte Wanderungen unternehmen?

    Individuelles Wanderprogramm

    Ihr wollt unterschiedliche Ecken der Insel kennen lernen und mehrere Wanderungen mit uns unternehmen? Gerne erstellen wir ein individuelles Wanderprogramm für Alleinreisende oder Gruppen. Schickt uns einfach eine Anfrage über unser Anfrageformular und wir schicken euch ein maßgeschneidertes Wanderprogramm zu.  

    Wie sind unsere Tageswanderungen organisiert?

    Wir treffen uns um 09.00 Uhr vor dem Hotel Galosol in Canico de Baixo und starten mit unserer Anfahrt zum Wanderziel. Für Wandergäste, die im Stadtgebiet von Funchal wohnen haben wir an ausgewählten Tagen einen einfach zu erreichenden Treffpunkt mitten in der Stadt (in der Nähe vom Hotel Reids) und nehmen sie am Weg mit - bitte dazu direkt bei uns anfragen!. Um die Anfahrt so kurz und interressant wie möglich zu gestalten haben wir nur einen verkehrstechnisch sehr einfach zu erreichenden Treffpunkt in Funchal und klappern nicht langwierig zig Hotels ab. Nach der Wanderung - aus dem Westen kommend - fahren wir ohnehin in Funchal vorbei und bringen diese Gäste direkt zurück. Aus Osten kommend ist die erste Station das Galoresort Hotel, und die Wandergäste aus Funchal werden im Anschluss  zurück gebracht. 

    Auf unseren An- und Abfahrten zu den Ausgangspunkten unserer Wanderungen wählen wir unterschiedliche Routen, um euch möglichst viel von der Insel zeigen zu können. Fotostopps für unvergessliche Urlaubs-Impressionen legen wir während der Fahrt ein. 

    Was macht uns einzigartig?

    In persönlicher Atmosphäre wandert ein Wanderführer aus unserer Familie mit euch in einer Gruppe mit 
maximal 14 Teilnehmern und teilt vielseitige Einblicke in Land & Leute, Kultur, Flora & Fauna.

    Durch unsere langjährige Erfahrung wählen wir unsere Routen so aus, dass wir den großen "Touristenströmen" clever entkommen und trotzdem in den beliebetesten Gebieten Madeiras wanden.

    Um das Beste aus jedem Tag herauszuholen, passen wir die Route der aktuellen Wetterlage und dem Blütenstand an. Sollte es erforderlich sein, ändern wir einfach spontan das Ziel. Wir sind meistens gegen 16.00 Uhr am Hotel Galsol zurück. 

     Team 1200 web

     

     


  • Team 1200 web

    Wandern mit uns heißt „staunen, erleben und genießen“. Der Weg ist das Ziel.

    Urlaubstage sind ein wertvolles Gut mit denen wir besonders behutsam umgehen. Wir sind uns unserer Verantwortung euch und eurer Zeit gegenüber bewusst und gestalten jeden Tag optimal.

    Während unserer Wanderungen finden mit einer Portion guter Laune und einer Brise Humor sowohl Alleinreisende als auch Paare und Gruppen schnell Anschluss. Oft werden daraus nicht nur lustige Abende, sondern langjährige Freundschaften.

    Kleine Gruppen und die direkte Anfahrt zu den Wanderzielen (ohne lange „Aufsammelfahrten“)... wir bieten Qualität!

    Durch unsere Portugiesisch-Kenntnisse und unsere langjährigen Kontakte öffnen sich unseren Gruppen oft Türen und wir erhalten Einblicke in das Leben der Menschen.

    Mit unserer Erfahrung können wir die Leistungsfähigkeit unserer Wandergäste und ihre Erwartungen sehr gut abschätzen und euch so maßgeschneiderte und gleichzeitig unvergessliche Urlaubserinnerungen bereiten. 

    Jeden Tag gehen wir gerne und fröhlich in die Natur hinaus!

    Christa Dornfeld Bretterbauer & Gerald Bretterbauer, Richard Dornfeld, Barbara Bachmeier
    Camillo & Jetti unsere Wanderhunde